Zum Hauptinhalt springen
ArgeLandentwicklung logo

Herzlich willkommen bei der ArgeLandentwicklung

Die Arbeitsgemeinschaft Nachhaltige Landentwicklung widmet sich der (Neu-)Gestaltung ländlicher Räume. Mitglieder der ArgeLandentwicklung sind das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft sowie die für den Fachbereich Landentwicklung zuständigen Ministerien der Länder. Gegliedert in drei Arbeitskreise, gibt die ArgeLandentwicklung Empfehlungen ab, wie Vorhaben der Landentwicklung effizient vorbereitet, geplant und durchgeführt werden können. 
Die ArgeLandentwicklung leistet Öffentlichkeitsarbeit und vertritt die Belange der Landentwicklung in anderen Gremien sowie auf internationalem Parkett. Dank enger Zusammenarbeit mit Hochschulen und Forschungseinrichtungen hilft die ArgeLandentwicklung dabei, Technik, Verfahren und Prozesse der Landentwicklung weiterzuentwickeln.

Aktuelles

26. Bundeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft“

Im Turnus von drei Jahren zeichnet das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gemeinsam mit Ländern und Verbänden Dörfer für ihr Engagement aus.

Im gesamten Bundesgebiet haben sich mehr als 1.800 Orte am Wettbewerb beteiligt, von denen 30 für den Endausscheid ausgewählt wurden. ...mehr

51. Plenumssitzung der ArgeLandentwicklung am 3. März in Berlin

Am 3. März 2020 fand auf Einladung des Vorsitzlandes Brandenburg die 51. Plenumssitzung der ArgeLandentwicklung in der Vertretung des Landes beim Bund in Berlin statt.

Rückblick: 13. Zukunftsforum Ländliche Entwicklung – "Du entscheidest! - Gleichwertige Lebensverhältnisse als gemeinsame Aufgabe" am 22. und 23. Januar 2020 in Berlin

Die ArgeLandentwicklung war gemeinsam mit der Deutschen Landeskulturgesellschaft (DLKG) auf dem 13. Zukunftsforum im Rahmen der Internationalen Grünen Woche mit einem Fachforum vertreten. Im Rahmen des Fachforums "Zukunft Land – Ländliche Entwicklung aktiv gestalten" wurde über Möglichkeiten ...mehr